Datenschutzerklärung für www.kiga-gehrenweg.de

Einleitung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und wir wissen, dass es auch Ihnen wichtig ist zu erfahren, welche Daten wir über Sie verarbeiten.
Im Folgenden informieren wir daher über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Solche Daten können z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen sein.

Identität des Verantwortlichen
Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist

Evangelische Kirchengemeinde Wolfenweiler
vertreten durch den Kirchengemeinderat:
Vorsitzende des Kirchengemeinderats: Frau Helga Pfefferle Stellvertretende Vorsitzende: Pfarrerin Frau Christine Heimburger

Kirchstraße 10
79227 Schallstadt

Kontakt:
Telefon: 07664 – 6519
E-Mail: wolfenweiler[at]kbz[dot]ekiba[dot]de

Örtlich Beauftragte für den Datenschutz:
Unsere Örtliche Beauftragte für den Datenschutz erreichen Sie unter:
Name Datenschutzbeauftragter
Anschrift
PLZ Ort
Tel.:
Fax:
E-Mail: gloria[dot]kern[at]vsa[dot]ekiba[dot]de

Information über die Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite
Soweit Sie unsere Webseite nur informatorisch nutzen ohne uns anderweitig Informationen zu übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist 6 Nr. 4 DSG-EKD

Solche Daten sind:
• IP-Adresse des zugreifenden Rechners
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• URL der abgerufenen Seite
• Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
• Übertragene Datenmenge
• die Referrer-URL von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
• HTTP User Agent (Device, Betriebssystem, Browser)

Information über die Erhebung personenbezogener Daten bei einer Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail
Wenn Sie uns per E-Mail oder mittels Kontaktformular über unsere Webseite kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Ihr Vor- und Nachname sowie weitere von Ihnen mitgeteilte Daten) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen verarbeitet.

Soweit sich Ihre Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis mit Ihnen bezieht oder Sie an einem Vertragsabschluss interessiert sind, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des §. 6 Nr. 5) DSG-EKD (Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung).

Andernfalls erfolgt die Datenverarbeitung, je nach dem Gegenstand Ihrer Anfrage, nach § 6 Nr. 3 DSG-EKD (Erfüllung der Aufgaben der verantwortlichen Stelle) oder § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Wahrnehmung einer sonstigen Aufgabe, die im kirchlichen Interesse liegt). Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Einsatz von Cookies
Bei der Nutzung unserer Webseite durch Sie werden zudem Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, also kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns als Cookie setzende Stelle bestimmte Informationen zufließen. Wir setzen Cookies dazu ein, unsere Webseite nutzerfreundlicher und effektiver zu machen (Rechtsgrundlage ist § 6 Nr. 4 DSG-EKD).

Art der Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir transiente Cookies, wie beispielsweise Session Cookies, die eine Session-ID speichern. Mit dieser lassen sich wiederum verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen, so dass Ihr Rechner wiedererkannt werden kann, wenn Sie unsere Webseite wieder besuchen. Eine Löschung der Session-Cookies und transiente Cookies findet statt, wenn Sie den Browser schließen.
Wir verwenden außerdem persistente Cookies. Diese werden nach einer für die jeweils einzelnen Cookies vorgegeben Dauer automatisiert gelöscht. Davon unabhängig besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu löschen.
Wie können Cookies verhindert werden?
Es besteht für Sie die Möglichkeit, durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies zu verhindern. Dies kann aber dazu führen, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Caldera Forms
Auf dieser Webseite wird das Plugin Caldera Forms eingesetzt. Das ist ein Dienst zur Erstellung von Kontaktformularen. Es dient dabei lediglich zur Weiterleitung eingetragener Formulardaten an unsere E-Mail-Adresse. Die darin eingegebenen personenbezogenen Daten werden nicht zusätzlich in der WordPress-Datenbank oder beim Anbieter des Plugins gespeichert. Weitere Informationen zu Caldera Forms können unter https://calderaforms.com abgerufen werden. Die Kommunikation zwischen Browser und Server erfolgt ausschließlich durch HTTPS (SSL/TLS) – Verschlüsselung.

Einsatz Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Hierbei nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf, wodurch Google Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. (Rechtsgrundlage § 6 Nr. 4 DSG-EKD). Gegen die so erfolgende Verarbeitung Ihrer Daten steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Einsatz von Borlabs Cookie
Diese Website verwendet Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.
Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.
Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, es besteht für uns eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe.

Ihre Rechte als betroffene Person
Sie haben das Recht,
• eine uns gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD).
• gem. § 19 DSG-EKD Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
• dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt werden (§ 20 DSG-EKD)
• dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht werden (§ 21 DSG-EKD)
• dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird (§ 22 DSG-EKD).
• dass Ihre Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen nach § 24 DSG-EKD übertragen sind.
• in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (§ 25 DSG-EKD), soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.
• sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (§ 46 DSG-EKD), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

Datenschutzbeauftragter für den Datenschutz der Evangelischen Kirchen in Deutschland
Die Aufsicht über die Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz obliegt im kirchlichen Bereich dem Beauftragten für den Datenschutz der EKD.
Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht der Evangelischen Landeskirche in Baden werden durch die Evangelische Kirche in Deutschland mit der Dienststelle „Beauftragter für den Datenschutz der EKD“, wahrgenommen:

Beauftragter für den Datenschutz der EKD:
Lange Laube 20
30159 Hannover
Telefon: +49 (0)511 768128-0
Fax: +49 (0)511 768128-20
E-Mail: info@datenschutz.ekd.de

Regionalverantwortlich für die Evangelische Landeskirche in Baden ist die Außenstelle für die Datenschutzregion Süd
Hafenbad 22
89073 Ulm
Telefon: +49 (0)731 140593-0
Fax: +49 (0)731 140593-20
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de